Preis für Bürgerenangement

Grenzenlos e.V. erhält SPD Preis für BürgerInnen Engagement

Am Samstag, dem 10. Dezember 2011, ehrte die SPD Düsseldorf zum zwölften Mal BürgerInnen für deren freiwilliges Engagement. Von den insgesamt vier Preisen ging auch einer an den grenzenlos e.V. Ausgezeichnet wurde der Verein in der Kategorie „gesellschaftspolitische Zukunftsfragen“. Das Haus an der Kronprinzenstraße gilt laut Vorsitzendem Walter Scheffler als „Schnittstelle zwischen Arm und Reich“. Von Armut betroffenen Menschen droht in unserer Gesellschaft der Verlust sozialer Kontakte, dagegen will „grenzenlos“ ein Zeichen setzen.
Das bürgerschaftliche Engagement hat für die SPD einen unverzichtbaren Wert, wenn es darum geht, eine „gelingende Demokratie“ zu ermöglichen und Mitwirkungsmöglichkeiten für alle in Düsseldorf lebenden Bürgerinnen und Bürger zu eröffnen.
Neben dem Restaurant „grenzenlos“ wurden auch noch andere Einrichtungen geehrt.

ÖFFNUNGSZEITEN
Montags - Freitags 8.00 - 14.30 Uhr Frühstück 8.00 - 10.30 Uhr Mittagessen 11.30 -14.00 Uhr

Veranstaltungen